BärmojisSCB-Goldsponsor Westside

Bärmojis

Mit Bärometer und Bärmoji-App ins Fan-Herz getroffen

Als Fan einer Hockey-Mannschaft geht man durchs Wechselbad der Gefühle. Mal mitgerissen ins Tal der Tränen, mal hingerissen vom Erfolg. Aber immer Seite an Seite mit seinem Verein. Das ist auch die Losung des langjährigen SCB-Goldsponsors Westside. Bereits seit drei Saisons sorgt das Erlebnis- und Einkaufscenter mit einer dazu passenden Sponsoring-Kampagne für Aufsehen.

 

2016 wurde das «Bärometer» lanciert, eine interaktiver Fan-Stimmungsmesser innerhalb der offiziellen SC Bern-App. Mittels eigener Emojis, den «Bärmojis», können Fans täglich und während allen Heimspielen ihre Laune zeigen und kassieren dafür Credits. Mit diesen können sie sich verschiedenste Belohnungen krallen – vom Bärmoji-Puck bis zum Meet & Greet mit Spielern.

 

Die Bärmojis wurden so beliebt, dass sie nun eine eigene Sticker-App für SMS- und Whatsapp-Chats erhalten haben. Mit den 60 verschiedenen Emojis aus der Hockey- und Westside-Welt lässt sich so ziemlich alles sagen. Damit hat die Werbung den Weg in den Alltag der Fans gefunden.

 

Die Bärmoji-App verzeichnet über 10 000 Downloads. Und das Bärometer hat über 8 000 Nutzer, die insgesamt schon über 7 Millionen Credits verdient und damit 11 000 Preise eingelöst haben, die es im Westside abzuholen gilt. Dort stehen auch verschiedene Bärmoji-Merchandising-Artikel zum Verkauf.

 

Die komplette Bärmoji-Welt wurde von Republica konzipiert und realisiert. Ausserhalb des Bärometers und der Bärmoji Sticker-App bringt das Westside die Mini-Mutzen auch auf Plakaten, Inseraten, im Rahmen von Events sowie online und in den Sozialen Medien zum Einsatz.

Chatten mit den Bärmojis

[vimeo]